วันพฤหัสบดี, 22 ตุลาคม 2563

Internet explorer mac herunterladen

22 มิ.ย. 2020
122

osxdaily.com/2015/10/19/use-internet-explorer-11-mac-os-x-easy/ Wieder ein Jahr später, am 5. Januar 2000, kündigte Microsoft eine neue Version von Internet Explorer auf der San Francisco Macworld Expo an, Internet Explorer 5 Macintosh Edition, die zwei Monate später am 27. März 2000 veröffentlicht wurde. Die Windows-Version von Internet Explorer 5 war ein Jahr zuvor veröffentlicht worden, verwendete jedoch das Trident-Layoutmodul. Die Macintosh Edition führte eine neue Rendering-Engine namens Tasman ein, die besser mit neuen W3C-Standards wie HTML 4.0, CSS Level 1, DOM Level 1 und ECMAScript kompatibel ist. Es führte auch eine Reihe von Funktionen ein, die später anderen Browsern hinzugefügt wurden, wie z. B. vollständige Unterstützung für den PNG-Bildstandard (die frühere Versionen überhaupt nicht unterstützten), DOCTYPE-Switching, Textzoom und XML-Quellansicht. Es beinhaltete auch einen Auktionsmanager für die Verfolgung von Auktionen in Websites wie eBay und ein Internet Scrapbook, um Es Benutzern zu ermöglichen, Webinhalte schnell und einfach zu speichern und zu organisieren (z. B. ein Bild oder ein Stück ausgewählter Text). Vorschauversionen des Browsers enthielten eine Funktion namens MediaBar, die MP3 und Internetradiowiedergabe integrierte, aber diese Funktion wurde von der endgültigen Version gelöscht. Die erste Version war nur für Mac OS 8 und Mac OS 9, aber zwei Monate nach dieser Veröffentlichung am 15.

Mai wurde eine Mac OS X-Version veröffentlicht, gebündelt mit der Mac OS X DP4-Version, die auf der 2000 Worldwide Developers Conference an Entwickler verteilt wurde. Die Mac OS X Public Beta enthielt eine weitere Vorschau der Mac OS X-Version von IE. [9] [10] Die Veröffentlichung von Mac OS X 10.0 am 24. März 2001 enthielt eine weitere Vorschau der Mac OS X-Version von IE 5. Dies wurde später aktualisiert, und die Veröffentlichung von Mac OS X v10.1 am 25. September 2001 enthielt die endgültige Version von Internet Explorer 5.1 für Mac OS X. IE 5.1 für Mac OS 8 und 9 wurde am 18. Dezember 2001 veröffentlicht.

Wenn Sie sich jedoch wirklich nicht selbst helfen können und ein Internet Explorer-Nostalgiker sind, sollten Sie es für eine Reise nach unten versuchen. Für normales Surfen im Internet würden wir Sie jedoch wirklich davon abhalten, es zu verwenden. Wir konnten nicht einmal die Softonic-Website darin rendern und in der Tat konnten die meisten Websites nicht richtig geladen werden. Internet Explorer für Mac ist unglaublich langsam, fehlerhaft, anfällig für Abstürze und Einfrieren und ist erbärmlich mangelhaft an Sicherheitseinstellungen. Laden Sie die neueste Version von Internet Explorer 11 Language Packs herunter. Laden Sie den schnellen und flüssigen Browser herunter, der für Windows 7 empfohlen wird. TeamViewer für Mac ist ein nützliches Tool für Mac-Nutzer, die Desktop-Zugriff mit anderen über das Internet teilen möchten. Früher ein Tool, das hauptsächlich von Technikern verwendet wurde, um Probleme auf Hostcomputern zu beheben, TeamView Fast und sicherer Internetbrowser für PCs und mobile Geräte Am 5.

November 1996 kündigte Microsoft die Veröffentlichung einer Betaversion von Internet Explorer Version 3.0 für Macintosh an. [4] Diese Version wurde für HTML-Version 3.2, Cascading Style Sheets, Java-Applets und ActiveX-Steuerelemente unterstützt. Die endgültige Version, die am 8. Januar 1997 zur Verfügung gestellt wurde, fügte auch Unterstützung für die SICHERHEITSprotokolle SSL und NTLM sowie die PICS- und RSACi-Bewertungssysteme hinzu, die verwendet werden können, um den Zugriff auf Websites basierend auf Inhaltsbewertungen zu steuern. [5] Ein Problem mit einer Betriebssystemerweiterung, die im Mac OS verwendet wird, genannt CFM68K Runtime Enabler, führte zu einer Verzögerung bei der Veröffentlichung der Version 3.0 für Macs basierend auf der 68k-Prozessorlinie.